Menüauswahl
Datenschutz
Datenschutzerklärung laut DSGVO
Anmelden:
Name:


Passwort:







Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

0055 Säbel für Mannschaft der k.k. Grenzkordon:
338
Säbel für Mannschaft der k.k. Grenzkordon
Muster 1795

Der Säbel ist grundsätzlich dem Füsiliersäbel Muster 1765 gleich, nur ist er nicht in Messing sondern in Eisen montiert. Der Griff besteht aus der eisernen Griffkappe, der S-förmig gebogenen eisernen Parierstange und dem hölzernen, mit Spagat umwundenen und schwarzem Leder überzogenen Griffstück. Auf der Oberseite der Parierstange, am Vorderstück ist eine unbekannte Markierung eingeschlagen. Die einschneidige Klinge ist mit einem „P“ für Pottenstein gestempelt. Die lederne Scheide ist mit einem eisernen Mundstück samt Trageherzchen und eisernen Ortblech in einer Kugel endend bestückt.